Team der TKG bekommt Verstärkung für den HSK

Zum ersten August 2014 erhielt das Expertenteam der TKG personelle Unterstützung:
Dipl.-Ing. (FH) Franz-Josef Mönxelhaus, der bereits langjährige Erfahrung beim Thema Breitbandausbau im Hochsauerlandkreis und in Medebach mitbringt.

„Wir freuen uns, dass Franz-Josef Mönxelhaus uns bei der weiteren Bearbeitung des Breitbandausbaus im Hochsauerlandkreis unterstützen wird. Seine vielfältigen Kontakte aus der Tätigkeit im Fachdienst für Strukturförderung und Regionalentwicklung kommen so auch der Verbesserung der TK-Infrastruktur zu Gute“, lobt TKG Geschäftsführer Stefan Glusa anlässlich der Begrüßung des neuen Kollegen.

Neben der konzeptionellen Weiterentwicklung des Netzausbaus im HSK wird Herr Mönxelhaus in engem Kontakt mit den Städten und Gemeinden beim Aufbau und der Aktualisierung eines Infrastrukturkatasters der TKG sorgen.

Franz Josef Mönxelhaus ist neuer Breitbandbeauftragter für den HSK           (Foto: Reuther)
Franz Josef Mönxelhaus ist neuer Breitbandbeauftragter für den HSK
(Foto: Reuther)