6. Breitband-Forum Südwestfalen wird auf 2021 verschoben

Das für Anfang April 2020 geplante „6. Breitband-Forum Südwestfalen“ muss auf das nächste Jahr verlegt werden. Grund sind die Entwicklungen zum Coronavirus und die entsprechenden Vorgaben der Gesundheitsbehörden für Veranstaltungen.

Das 6. Breitbandforum Südwestfalen kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht im April 2020 stattfinden und wird auf einen neuen Termin im Frühjahr 2021 verschoben.

Stefan Glusa, Geschäftsführer der TKG Südwestfalen: „Die Verlegung unseres jährlichen, beliebten Forums für Breitbandbeauftragte, Vertreter aus Verwaltungen, Politik und Gremienmitglieder, sowie alle Interessierten aus der Region, ist durch die Pandemie und entsprechende Vorgaben der Behörden leider unausweichlich. Wir bedanken uns für das Verständnis bei allen Teilnehmern und Referenten und freuen uns auf den neuen Termin im nächsten Jahr.“

Das 5. Breitband-Forum hatte im letzten Jahr das kommunale Straßenaufbruchmanagement im Zuge des Breitbandausbaus zum Thema. Den Schwerpunkt für das 6. Breitbandforum werden Glasfaser und 5G-Mobilfunk bilden. Über den neuen Termin im Frühjahr 2021 wird die TKG Südwestfalen rechtzeitig informieren.